Nicht nur unsere Winzer sorgen für beste Weine, auch unsere Nachbarländer Frankreich und Italien haben wahre Rebschätze. Das sind die Top-Produzenten von ausgezeichneten Weinen, die jeder kennt. In diesem Artikel zeigen wir dir noch viele weitere Länder, die fantastische Weine produzieren. Bei elitebonus.de findest du einige Onlinehändler, die Weine aus der ganzen Welt anbieten. Bestelle jetzt über elitebonus.de und sichere dir Cashback bei jedem Online-Einkauf.

Wir stellen dir nun die besten Weinländer dieser Erde vor!

Weinland Deutschland

Auf eine jahrtausendalte Tradition im Weinbau kann Deutschland zurückblicken. Schon die Kelten wussten wie man aus Reben ein köstliches Getränk macht. Doch erst die Römer kultivierten den Weinbau und sie brachten sogar neue Rebsorten nach Germanien. Besondere Weine wurden im Mittelalter aus Silvaner- und Elbling-Trauben gekeltert.

Die verschiedensten Weine werden in Deutschland produziert. Auf mehr als 102.000 Hektar werden die Trauben angebaut und zu 10 Millionen Hektorlitern hochwertigen Weinen verarbeitet. Insgesamt gibt es in Deutschland 13 Anbaugebiete für Prädikats- und Qualitätswein. Das größte befindet sich in Rheinhessen, gefolgt von Baden und der Pfalz. Meist liegen die Weinberge an steilen und geschützten Hängen, die sich nach Süden und Westen ausrichten.

Zu den deutschen Spitzenweinen wird der Riesling gezählt. Beliebt unter den Weißweinen sind ebenso Müller-Thurgau, Grauburgunder, Silvaner und Kerner. Die beliebten Rotweine aus Spätburgunder gekeltert sind Trollinger, Dornfelder und Portugieser. Entdecke eine große Auswahl hochwertiger deutscher Weine bei belvini.de und bestelle über elitebonus.de deine Weine – Cashback nicht vergessen!

Bis zu 6% Cashback bei belvini

Weinland Italien

Italien ist das Weinland schlechthin und besitzt rund 2.000 verschiedene Rebsorten. Für die Herstellung hochwertiger Weine werden allerdings nur 400 verwendet. Wichtig ist auch das Anbaugebiet und Italien verfügt über grandiose Weinregionen.

In den Abruzzen reifen die Trauben für den bekannten Rotwein Montepulciano d’Abruzzo, einem DOCG-Wein. Die Adriaküste Mittelitaliens bringt zudem noch acht DOC-Weine hervor. Mit nur 20 Rebsorten glänzt das Aostatal, darunter einheimische Sorten wie Vien de Nus und Petit Rouge. Internationale Rebsorten wie Merlot und Chardonnay werden hier ebenfalls angebaut.

Apulien baut rote Rebsorten auf Drei Viertel der Weinflächen an und hat 4 DOCG und 28 DOC Weine zu bieten. Mit 60.000 Hektar Anbaufläche zählt die Emilia Romagna zu den größten Weinregionen Italiens. Leichte Weine wie Frizzante und Spumante aus Lambrusco werden dir bekannt sein.

Die Winzer im Friaul haben diese Region zu eine der ersten Adressen für italienische Weine gemacht. Lass dich von körperreichen Weinen mit klarer Struktur begeistern.

Kalabrien entwickelt sich nun wieder zu einem Anbaugebiet, das hervorragende Weine zustande bringt und Kampanien gehört zu den ältesten Weinanbaugebieten Italiens. Hier werden Reben für erstklassigen Rotwein auf vulkanischem Boden angebaut.

Es gibt noch etliche gute Anbaugebiete in Bella Italia. Am besten, du stöberst im Onlineshop von Weinhandel Italien.de. Chashback erhältst du, wenn du über elitebonus.de bestellst.

Weinländer Italien

 

Weinland Frankreich

Unser Nachbarland Frankreich ist berühmt für seine hochkarätigen Weine. Die Grand Nation du Vin besitzt 836.000 Hektar Anbaufläche und produziert mehr als 42 Millionen Hektoliter Wein im Jahr. Zu den wichtigsten Anbaugebieten zählen die Stars Burgund und Bordeaux, sowie das Beaujolais, die nördliche und südliche Rhone, die Provence und das Languedoc-Roussillon.

Die Qualitätsweine reifen in den Barriques, das sind spezielle Eichenholzfässer. Die verschiedenen Klimazonen Frankreichs sorgen für die Charakteristik der Weine. In Südfrankreich herrscht ein mediterranes Klima, während im Norden und Südwesten Frankreichs der Atlantik das Wetter bestimmt. Gemäßigte Zonen finden sich in der Campagne und im Burgund.

Bestelle über elitebonus.de im Onlineshop von Weinfreunde.de hervorragende Weine aus Frankreich und spare mit Cashback, Rabatten und Gutscheinen bares Geld bei deinem Einkauf!

Bis zu 7% Cashback bei Weinfreunde

Weinland Österreich

Von den Römern lernten die Österreicher den Weinbau. Heutzutage findest du in Österreich tolle Qualitätsweine, wovon die Mehrzahl hier bei uns nicht bekannt ist. Etwa 70 Prozent der Anbaufläche wird mit weißen Reben bestockt. Die besten Weine stammen aus den vier großen Anbauregionen wie das Steierland, das Weinland Österreich (Burgenland, Niederösterreich), das Bergland Österreich und Wien.

Zu den bekannten weißen Rebsorten gehören vor allem der Grüne Veltliner, der Weißburgunder und Rivaner. Hervorragende Rotweine werden aus den Sorten Blauburger, Blauer Zweigelt und Blaufränkisch produziert.

Entdecke die österreichischen Weine im Onlineshop von Schneekloth.de und erhalte Geld zurück bei jedem Einkauf. Aber nur, wenn du über elitebonus.de bestellst.

6% Cashback bei Schneekloth.de

Weinländer Spanien und Portugal

Portugal

Das Nachbarland von Spanien, das kleine Portugal, wird als Weinproduzent nur wenig wahr genommen. Die schweren Klassiker wie Portwein oder Madeira sind dir allerdings bestens bekannt. Heute werden an den Küstenregionen leichte Weißweine produziert und an den Ufern des Dao, Alentejo und Duoro wachsen die Reben für tanninreiche Rotweine.

In dem vielfältigen Klima von Portugal wachsen seit über 2.000 Jahren mehr als 5.000 autochthone Rebsorten. In Portugal gibt es 14 Anbauregionen mit 31 DOP-Gebieten. Etwa 250 Rebsorten gibt es nur hier und junge Winzer kreieren daraus spannende Weine. Die Heimat des Vinho Verde mit seiner atemberaubenden Frische, liegt in der Weinregion Rios do Minho. Das Weingebiet Tejo sorgt für besondere Cuvees und in Alentejo werden fruchtige heimische Klassiker produziert wie Alicante Bouschet oder Aragones.

Spanien

Spanien hat sich zu einem Weinland entwickelt, das es wert ist, entdeckt zu werden. Flächenmäßig ist Spanien mit mehr als einer Million Hektar Anbaufläche das größte Weinanbaugebiet der Welt. Die Spanier beherrschen die Rebsortenkunst perfekt und mixen gekonnt Tradition mit Moderne. Als Nationalrebe ist Tempranillo bestens bekannt und zeigt sich mit einer eleganten Säure und dominanten Tanninen.

Das Weinanbaugebiet Rioja bringt ausgezeichnete Rotweine hervor und auf der La Mancha-Hochebene werden Trauben für frische Weißweine angebaut. Hier wird seit Jahrhunderten exzellenter Weinbau betrieben.

Begehrte spanische Tropfen und interessante portugiesische Weine kannst du im Onlineshop von Ludwig von Kapff bestellen. Cashback gibt es für dich, wenn du über elitebonus.de kaufst.

Weinregal

Weinländer Neuseeland, Südafrika und Australien

Neuseeland

Als neue Weinnation präsentiert sich Neuseeland. Vor ca. 200 Jahren wurden auf der Nordinsel von Missionaren die ersten Reben gepflanzt. Fast 100 Jahre später wurde die kühlere Südinsel als Weinanbaugebiet auserkoren. Insgesamt sind es 12 Anbaugebiete mit knapp 36.000 Hektar Fläche.

Die Nordinsel punktet mit einem mediterranen Klima. Für die Weißweine werden Rebsorten wie Pinot Gris, Chardonnay und Viognier angebaut. Eine Neuzüchtung, die Rebsorte Chambourcin sorgt für spannende Rotweine. Auch Pinot Grigio, Pinotage und Syrah werden für Rotweine verwendet. Neuseeländische Weine werden immer begehrter und verwöhnen dich mit Raffinesse und Exotik. Ein fruchtiges, tiefes Aroma strömt dir beim Öffnen entgegen.

Südafrika

Das Weinland Südafrika präsentiert sich mit Weinen, die sich jederzeit mit internationalen Weinen messen können. Zum großen Teil wird an der Südspitze Afrikas Weißwein produziert. Die meistangebaute Traube Chenin Blanc, die dort mit Steen bezeichnet wird, begeistert mit blumigen Aromen und Pfirsichnoten. Etwas Besonderes ist die Rebsorte Syrah, die Rotweine mit tollen Gewürznoten und einer ausgeprägten Schokoladennote hervorbringt.

Australien

Australiens Weinhistorie beginnt erst ab den 1940-er Jahren und dennoch sind australische Weine nicht zu unterschätzen. Rund 75 Prozent der Anbauflächen Australiens befinden sich in den kühleren Regionen. Mit einem mäßigen und kühlenden Klima präsentieren sich die Regionen Tasmanien und Victoria und im Gebiet des Murray Rivers herrscht ein Mikroklima, das Reben besonders lieben.

Die rote Rebsorte Shiraz machte Wein aus Australien berühmt und ist sehr stark in Down Under vertreten. Der intensive Chardonnay kam erst 1990 ins Gespräch. Rotweine aus Australien sind kräftig und besitzen viel Tannin, Struktur und Alkohol.

Wage dich doch mal in ein neues Terrain und probiere die interessanten Weine aus Neuseeland, Südafrika und Australien. Wenn du mehr über elitebonus.de beim Onlineshop ebrosia.de bestellst, erhöht sich automatisch dein Cashback.

Bis zu 6% Cashback bei ebrosia.de

Schönes Essen und ein guter Wein

Weinländer Chile und Argentinien

Chile

Bei uns sind chilenische Weine noch nicht sehr bekannt, obwohl bereits im 16. Jahrhundert spanische Konquistadoren den Weinbau in das südamerikanische Land brachten. Moderne Weinproduktionsmethoden rückten den Weinproduzenten Chile Anfang der 1980-er Jahre in den Fokus von Weinkennern.

Mittlerweile gibt es mehr als 350 Anbaugebiete. Auf mehr als 800 Kilometern Länge liegen die Weinberge zwischen der Atacama- und der Bio-Bio-Region. Chile produziert vorwiegend Weine mit Vitalität und ausreichend Spannung.

Argentinien

Im Westen von Argentinien, an den Füßen der Anden, erstrecken sich die Weinanbauflächen des südamerikanischen Landes. Spanische und französische Einwanderer halfen den Einheimischen sich dem Weinbau zu widmen. Die rote Rebsorte Malbec sorgte dafür, dass im letzten Jahrzehnt Chile als Weinproduzent wahrgenommen wird. Etwa auf 98.000 Hektar wächst diese Rebsorte und dominiert die Produktionsmenge. Für blumige, tropische Weißweine mit intensivem Charakter sorgt die weiße Rebsorte Torrontes Riojano.

Lass dich überraschen mit einem Wein aus den südamerikanischen Ländern Chile und Argentinien. Nur wenn du über elitebonus.de im Onlineshop Weinvorteil.de bestellst, profitierst du von Chashback, Rabatten und Gutscheinen.

 

Champagner, Whisky und Co.

Auch wenn du gerne Wein trinkst, ist ein Gläschen Champagner doch etwas Besonderes. Für diesen edlen Tropfen gelten strenge Herstellerregeln. Es dürfen ausschließlich die Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier verwendet werden. Champagner kommt immer aus dem nördlichsten Weinanbaugebiet Frankreichs, der Champagne. Die zweite Gärung mit einer Gärzeit von mindestens 15 Monaten in der Flasche unterscheidet den Champagner vom Sekt.

Andere Spirituosen sind auch lecker. Whisky wird vor allem in Schottland, Irland und USA hergestellt. Rum reift in Eichenfässern und stammt aus Südamerika und der Karibic. Ein weiteres Kultgetränk ist der Anis-Schnaps und ist ein Sommergetränk des Südens. Armagnac und Cognac sind ebenfalls französische Spezialitäten und Vodka ist das beliebte Alltagsgetränk aus Osteuropa.

Im Onlineshop Vinatis.de gibt es noch jede Menge Spirituosen wie Liköre, Portwein, Obstbrände und vieles mehr. Bestelle über elitebonus.de und profitiere von Cashback, Rabatten und Gutscheinen.

Bis zu 3.5% Cashback bei Vinatis.de

 

Hat Dir unser Beitrag gefallen? Dann kannst du ihn gerne teilen!


Tags: - - - - - - - - - -